News

deGUT 2018

Am 12. und 13. Oktober fand wieder die alljährliche deGUT (Deutsche Gründer- und Unternehmertage) in der Arena in Berlin-Treptow statt. Zwei Tage drehte sich alles um Gründen und Unternehmertum - natürlich waren die Experten, die sich lohnen dabei und haben die Gründerinnen und Gründer über "Alles rund um Steuern" informiert. Gern können Sie sich die Vorträge anschauen:
Erste Schritte aus steuerlicher Sicht
Gründungsformen aus steuerlicher Sicht
Umsatzsteuer - Brisante Fälle
Umsatzsteuer - Was muss ich wissen?

Praxenvergleich

Jetzt können Sie ganz einfach in 3 Klicks am Praxenvergleich teilnehmen und so Ihre Praxis mit anderen vergleichen!

Basiszins 01.10.2018

Basiszinssätze zum 1.10.2018 für Unternehmensbewertungen gemäß Ertragswertverfahren (IDW S1 KMU) sowie dem vereinfachten Ertragswertverfahren gemäß § 203 BewG

Expertenwissen weitergegeben: Unsere Steuertipps für Sie!

Kleinunternehmer und Umsatzsteuer

Elektronische Bereitstellung von Änderungsbescheiden ausgesetzt

Bisher werden auch geänderte Steuerbescheide elektronisch über ELSTER bereitgestellt. Dabei werden die bei der erstmaligen Festsetzung verwendeten Informationen verwendet. Da bei einem Steuerberaterwechsel derzeit nicht ausgeschlossen werden kann, dass die Daten des geänderten Streuerbescheids dem nicht mehr bevollmächtigte Berater bereitgestellt werden, wurde bundeseinheitlich entschieden, die Bereitstellung von Daten für geänderte Bescheide bis auf weiteres auszusetzen. In Berlin gilt dies für Steuerbescheide ab dem 12.9.2018. Auf die Bekanntgabe auf Papier erstellter Steuerbescheide hat dies keine Auswirkung. Zum Schreiben der SenFin

Rufen Sie uns an!030/ 2759 5980
FSB GmbH