Interessenvertretung

Wir machen uns für Sie stark!

Der Steuerberaterverband Berlin-Brandenburg ist der Zusammenschluss der Angehörigen der steuerberatenden Berufe in der Region. Er ist Mitglied im Deutschen Steuerberaterverband e. V. (DStV), der die Interessen seiner 16 Mitgliedsverbände in steuer- und berufspolitischen Fragen koordiniert und diese auf Bundesebene und in Europa vertritt. Der Steuerberaterverband ist die allein dem Mitgliederinteresse verpflichtete Interessenvertretung; die Steuerberaterkammern haben als Selbstverwaltung des Berufsstands einen durch Gesetz limitierten Auftrag.

Mit rund 2.200 Mitgliedern ist der Steuerberaterverband Berlin-Brandenburg ein mittelgroßer und damit nicht unmaßgeblicher Mitgliedsverband im DStV. Wir bündeln die (Einzel-)Anliegen unserer Mitglieder und bringen diese mit unserem ganzen Gewicht in die Diskussion ein: auf Berliner und Brandenburger Ebene bei den Landesbehörden und über den DStV auf Bundesebene und in Europa. Präsident Carsten Butenschön ist Mitglied im DStV-Vorstand sowie im DStV-Rechts- und Berufsrechtsausschuss, Vizepräsident Markus Deutsch ist Mitglied im DStV-Steuerrechtsausschuss. Mitglieder des Steuerberaterverbandes Berlin-Brandenburg und der Geschäftsführer arbeiten aktiv in weiteren Gremien des DStV mit, u. a. im Verbändeforum IT, im Arbeitskreis Verbands-(Steuer)recht sowie in der Geschäftsführerkonferenz.

Der Deutsche Steuerberaterverband e.V. (DStV) vertritt als Spitzenorganisation die Angehörigen der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe auf nationaler und internationaler Ebene gegenüber Politik, Exekutive und weiteren Stakeholdern. In seinen 16 Mitgliedsverbänden sind über 36.500 - überwiegend in eigener Kanzlei oder Sozietät tätige - Steuerberater, Steuerbevollmächtigte, Wirtschaftsprüfer, vereidigte Buchprüfer sowie Berufsgesellschaften freiwillig zusammengeschlossen.

Der DStV unterstützt die Verbandsmitglieder durch Informationsangebote, Newsletter und Praxistipps. Die Fachzeitschrift „Die Steuerberatung“ als Verbandsorgan informiert über berufsrelevante Themen. Mit dem Fachberater für vereinbare Tätigkeiten – einem Konzept des DStV und seiner Verbände – können Steuerberater Fachkompetenz in ihrem Spezialgebiet sichtbar machen. Beim jährlichen Deutschen Steuerberatertag bringt der DStV Kollegen und Fachleute aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gerichtsbar­keit zusammen.

In Brüssel unterhält der DStV mit der Bundessteuerberaterkammer (BStBK) ein gemeinsames Büro und setzt sich dort zusätzlich über die europäischen Organisationen European Federation of Accountants and Auditors for SMEs (EFAA) und European Tax Adviser Federation (ETAF) für die Belange der Berufsangehörigen ein.

Eine Auflistung geleisteten Arbeit des DStV finden Sie thematisch sortiert nach Steuern, Beruf, Europa und Rechnungslegung sortiert sowie chronologisch unter Erfolge und Aktivitäten.

Sie sehen: Wir und der DStV unterstützen die Berufsangehörigen auch steuer- und berufspolitisch umfassend. Die gute Arbeit des DStV ist nur durch Ihre Mitgliedschaft bei uns möglich! Falls Sie also noch kein Mitglied sind: Das lässt sich einfach ändern.