conTAXt - in die Zukunft steuern

conTAXt - In die Zukunft steuern.

Erfolgreich zum/r Steuerberater:in bestellt – und nun?

Erst einmal möchten wir dir herzlich gratulieren! Du hast es geschafft. Die nahezu unzähligen Stunden, Wochen und Monate an akribischer Vorbereitung haben sich ausgezahlt – du bist nun offiziell Steuerberater:in. Und egal, ob du bereits weißt wie es weitergeht oder noch am Grübeln bist, ob eine Anstellung in einer Kanzlei besser zu dir passt als die Selbständigkeit in der Steuerberatungsbranche – wir haben das passende Angebot für dich!

conTAXt ist ein Netzwerk, das sich an frisch bestellte Steuerberaterinnen und Steuerberater richtet und dir die Möglichkeit bietet, im Rahmen regelmäßiger Treffen an interessanten Veranstaltungsorten Kontakte zu deinen Berufskolleg:innen zu knüpfen.

Durch einen spannenden Mix aus Networking (‚contact‘) und fachbezogenen Themen (‚context‘) kannst du dich sowohl mit Gleichgesinnten austauschen, als auch hilfreiche Learnings für deine berufliche Zukunft aus unseren Veranstaltungen ziehen. Wir steuern mit dir in Richtung Zukunft!

Bei Interesse wende dich bitte an Sabine Sander aus der Geschäftsstelle (Tel.: 030/ 2759 5980) oder sende uns eine E-Mail. Für die fachliche Organisation ist StB Julien Krug LL.M. aus Berlin zuständig.

 

Juli 2024 - Termin wird später festgelegt

Berufsperspektiven für „frische“ Steuerberaterinnen und Steuerberater


Nach bestandenem Examen eröffnet sich für „frische“ Steuerberater/innen ein breites Tätigkeitsspektrum mit unterschiedlichen  Tätigkeits-  und  Spezialisierungsmöglichkeiten.  Das  Seminar  stellt denkbare Berufsalternativen für Steuerberater/innen dar und zeigt die jeweiligen Vor- und Nachteile sowie Gehalts- und Einkommenserwartungen auf.

  1. Überblick: Möglichkeiten der Tätigkeit als Steuerberater
  2. Angestelltentätigkeit
    1. Tätigkeitsfelder für angestellte StB
    2. Gehaltsvergleich (vor und nach Bestehen der StB-Prüfung)
    3. Gehaltsstrukturen in kleinen, mittleren und großen Kanzleien
    4. vom Mitarbeiter zum Gesellschafter/Partner
  3. Freie Mitarbeit
    1. Tätigkeitsfelder und Spezialisierungsmöglichkeiten
    2. Honorargestaltung und Honorarhöhe bei freien Mitarbeitern
    3.  Haftung und Versicherung von freien Mitarbeitern
  4. Gründung einer StB-Kanzlei
    1. Gründungskonzept für eine StB-Kanzlei inkl. Frage der Rechtsform
    2. Typische Probleme in der Startphase
    3. Maßnahmen zur Mandantengewinnung
    4. Praxisfinanzierung/Öffentliche Finanzierungshilfen
    5. Netzwerke bilden
  5. Kauf einer StB-Kanzlei
    1. Finden einer geeigneten Kanzlei
    2. Fallstudie: Bewertung einer StB-Kanzlei
    3. Arbeitshilfen und Checklisten zur Kanzleibewertung
    4. Finanzierung des Kaufpreises
    5. Typische Fehler und Risiken beim Kanzleikauf
  6. Grundzüge der Kanzleiführung
    1. Kanzleiorganisation
    2. Qualitätsmanagement / Optimierung von Arbeitsabläufen
    3. Kanzleicontrolling / Branchenkennzahlen von StB-Kanzleien
    4. Kanzleimarketing / Mandantengewinnung und Mandantenbindung
    5. Mitarbeiterführung

 


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Steuerstrafrecht
Dr. Martin Wulf, Rechtsanwalt FAfStR
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Betriebsprüfungen
Dipl.-Kfm. Dipl.-Fw. (FH) Matthias Steger
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Pleiten, Pech und Pannen - Die Krise des Mandanten: Haftungsfalle oder Beratungchance?
Prof. Dr. Torsten Martini, Rechtsanwalt FA f. Insolvenzrecht
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Steuerberater kooperieren
Michael von Arps-Aubert, Steuerberater
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Marketing für Steuerberater
Dipl.-Kfm. Wirt.-Ing. Wolfgang Wehmeier
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Praxisorganisation
Dipl.-Kffr. Katrin Fischer, Steuerberaterin WPin

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Für angehende „Kanzlei-Startups“ bietet auch die DStV-Broschüre „Perspektive Steuerberater / Steuerberaterin“ relevante Informationen über das Berufsbild, die Erfolgsfaktoren sowie den Start in die praktische Arbeit.

Ebenfalls hilfreich für den Start in den schönsten Beruf der Welt ist der Fachartikel „Die fünf häufigsten Fehler auf dem Weg in die Selbständigkeit - Wie Steuerberaterinnen und Steuerberater die Existenzgründung erfolgreich meistern“.